Video: Todtenhoefer_Andreas_PGP_UV-Schutz_im_Beruf.mp4

UV-Schutz im Beruf

Kurze Inhaltsbeschreibung

Seit 2015 können der weiße Hautkrebs und seine Vorstufen als Berufskrankheit anerkannt werden. Besonders gefährdet sind Berufstätige, die vorwiegend im Freien arbeiten wie beispielsweise Bauarbeiter. Bundesweit gehören rund 2,7 Millionen zu den sogenannten Outdoor-Workern die ein erhöhtes Risiko haben, an weißem Hautkrebs zu erkranken.

Url

https://www.youtube.com/watch?v=94MPUqrFgUM

Kategorie

A+A Sonderpreis

Zielgruppe

Erwachsene

Kontaktdaten Einreicher

Peter Greven Physioderm GmbH
Andreas Todtenhöfer