Für die Anzeige dieses Festivalbeitrags liegen uns leider keine Rechte vor.
Bitte wenden Sie sich an den unten stehenden Einreicher.

    Arbeitsschutz - Unfälle vermeiden

    Kurze Inhaltsbeschreibung

    Bei den Johannitern liegt uns der Arbeitsschutz und damit die Sicherheit unsere haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden am Herzen: Deshalb bilden wir sie gut aus. Unsere neue E-Learning-Unterweisungsreihe enthält folgende Themen aus dem Arbeitsschutz:

    • Unfälle vermeiden
    • Sicherheit schaffen
    • Gesundheit erhalten
    • Vor Bränden schützen
    • Wenn es doch passiert/Für den Notfall: Erste Hilfe

    Das eingereichte Modul heißt  „Unfälle vermeiden“ und ist somit ein Auszug aus unserer Unterweisungsreihe. Die gesamte Unterweisungsreihe wird zeitnah veröffentlicht.

    Wir legen großen Wert auf hohe Qualitätsstandards in unserer Bildung, ob online oder in Präsenz. E-Learning ist mehr als ein hochgeladenes PDF! Das Online-Lernen kommt jedoch mit seinen eigenen Herausforderungen: Die Aufmerksamkeit lässt bei den Lernenden schnell nach. So haben wir uns für ein Kursformat entschieden, in dem vielfältige Medien (Videos, Animationen, Audios, Grafiken, Texte) vorhanden sind. Zusätzlich kommen hier zahlreiche und abwechselnde Interaktionsmomente (Drag & Drop, Quiz, Hotspots, etc.) zwischen den Lernenden und der jeweiligen Szenen vor. Das Vermitteln vom Wissen wird schließlich durch ein kontinuierliches Storytelling unterstützt: der Lernende begleitet David, einen Teamleiter Haustechnik in einer Johanniter-Einrichtung, durch seinen Tag und wird direkt angesprochen.

    Botschaft

    Keine Fehler macht nur, wer nicht arbeitet!

    Somit ist klar, dass wir alle in unserer täglichen Arbeit Fehler machen. Häufig wird als vermeintlich einfachster Weg beschritten, anderen Kollegen die Schuld zuzuweisen.

    Das hilft uns aber nicht: Wir müssen die Ursachen von Fehlern finden, um diese dann zu beheben – damit sich daraus nicht weitere Probleme entwickeln.

    Fehler werden häufig nicht mehr wahrgenommen, da wir sie alltäglich machen und nicht mehr als Fehler ansehen. So ist es häufig normal, keine Steighilfen zu nutzen („…haben wir nicht…“ oder „…zu aufwändig, diese zu holen…“), sondern „mal schnell und nur kurz“ den Bürostuhl zu verwenden, um an hohe Regale zu gelangen. Die Kollegen sehen das und machen es beim nächsten Mal auch so: Der Fehler wird zur Normalität.

    Daher ist es wichtig, sich gerade dieser Fehler wieder bewusst zu werden und sie genau deshalb nicht mehr zu machen. Hierzu dient auch diese Unterweisung und deshalb müssen wir diese auch jedes Jahr aufs Neue absolvieren!

     

    In dem Modul „Unfälle vermeiden“ gehen wir auf häufige Ursachen von Problemen oder gar Unfällen ein sowie erklären, wie man diese vermeiden kann. Hier werden folgende Themen behandelt:

    • Arbeitsweg
    • Arbeitskleidungen
    • Elektrische Geräte und Anlagen
    • Unfallursachen
    • Arbeiten in der Höhe
    • Dienstfahrzeuge

    Damit sich Fehler nicht einschleichen oder zumindest nicht zum Normalfall werden, begleiten die Lernenden nun David, einen Teamleiter Haustechnik in einer Johanniter-Einrichtung, durch seinen Tag. Dabei erfahren sie in seinen verschiedenen Arbeitsbereichen, wie Unfälle durch den richtigen Umgang mit Arbeits- und Betriebsmitteln vermieden werden können.

    Url

    https://360.articulate.com/review/content/1bbd5a28-f0e1-443a-a1ee-c9482f05e6c9/review

    Kategorie

    Fokus Betrieb

    Zielgruppe

    Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende der JUH

    Kontaktdaten Einreicher

    Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
    Ralf Sick