Video: Quadt_Richard_John_Deere_Du_baschd_uff_mich_uff.mp4

Du baschd uff mich uff

Kurze Inhaltsbeschreibung

Von Mitarbeitern für Mitarbeiter. Unter dieser Prämisse entstand der neue Sicherheitsfilm „Du baschd uff mich uff“ am John Deere Standort Mannheim. Mitarbeiter mit Ideen entwickelten das Drehbuch und Mitarbeiter waren die Darsteller in dem Film. Dazu ein professionelles Filmteam und es konnte losgehen. Der Film mit lokal-typischem Dialekt feierte am 08. Juli 2019 auf der Betriebsversammlung seine Premiere. Immer in Eile und im Stress, da kommt eines oft zu kurz: Die Sicherheit.

Botschaft

Mit einem Film möchte das Safety Culture Team des John Deere Werkes Mannheim auf das Thema Sicherheit am Arbeitsplatz aufmerksam machen. Christian Kaiser und Marco Herdtweck hatten die Idee zum Film und verfassten ein Drehbuch, das besonders gut zum Werk Mannheim passt. „Mit dem Film möchten wir vor allem unsere Kollegen hier vor Ort ansprechen – und wie geht das besser als mit Szenen und Mitarbeitern von hier?“ erklärt Marco Herdtweck. „Und natürlich mit unserem typischen Dialekt für die Region – für den besonderen Mannheimer Bezug“, fügt Christian Kaiser hinzu. Insgesamt haben 20 John Deere Mitarbeiter im Film mitgewirkt und nach zwei Drehtagen war der neue Sicherheitsfilm im Kasten. „Wir freuen uns, dass so viele Menschen mitgeholfen haben, den Film zu realisieren. Egal ob Werker oder Fabrikleiter, alle waren begeistert dabei und das sowohl vor als auch hinter den Kulissen“, so die beiden Organisatoren. Dieses Engagement zeigt, dass Sicherheit im Werk Mannheim einen sehr hohen Stellenwert genießt.

Url

https://youtu.be/h4lnquRE-uw

Kategorie

Fokus Betrieb

Zielgruppe

Erwachsene

Kontaktdaten Einreicher

John Deere GmbH & Co. KG
Richard Quadt